Firmenmassage

MASSAGE AM ARBEITSPLATZ

Für eine entspannte Pause zwischendurch wählen Sie zwischen einer Shiatsu Druckpunktmassage oder einer
klassischen Massage mit Öl.

MÖGLICHKEITEN DER FINANZIERUNG

· die Kosten übernimmt die Firma
· die Kosten zahlt der Mitarbeiter selbst
· die Kosten werden von der Firma und dem Mitarbeiter geteilt

RAHMENBEDINGUNGEN

· Vorraussetzung ist ein Raum
· Vereinbarung eines oder mehrerer Massage Tage
· Equipment (Massagestuhl, Massageliege, Öle, Lagerungsmaterial) wird von uns gestellt

KOORDINATION

· einfache Terminbuchung mit unserem ›› Online-Termintool vom PC oder Smartphone
· jeder Mitarbeiter hat sein persönliches Login, um Termine langfristig zu buchen und bei Bedarf zu ändern
· die Bezahlung erfolgt per Vorkasse, Lastschriftverfahren, Paypal oder Sofortüberweisung direkt aus dem Termintool

MASSAGE

· Massagewahl zwischen Klassischer Massage mit Öl oder Shiatsu Druckpunktmassage
· Dauer der Massage 25 oder 30 Minuten
· Ruhige Musikbegleitung auf Wunsch

PREISE

Preise für Arbeitgeber ›› zum Anfrageformular

60 EUR / Stunde zzgl. MwSt., inkl. Anfahrt
(wahlweise 20 Minuten, 25 Minuten oder 30 Minuten)

Preise für Privatpersonen

75 EUR / Stunde zzgl. MwSt. und Anfahrtspauschale







Vorteile
· gesteigertes Wohlbefinden
· gesteigerte Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
· Verringerung gesundheitlicher Beschwerden
· Motivation der Mitarbeiter und Verbesserung des   Arbeitsklimas

1. Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz stellt der Staat gemäß § 3.34 EStG für bis zu 500 € pro Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei.

2. Sachleistungen, die ein Arbeitgeber seinen Angestellten zukommen läßt, sind bis zu einem Betrag von 44 Euro pro Person und Monat nicht den Gehältern zuzurechnen. Also auch keiner Lohn – und Sozialversicherungspflicht unterliegen. Allerdings ist diese Sachleistungen sind nicht als Betriebsausgabe geltend zu machen. § 8, Absatz 2, Satz 9 des EStG des EStG.

Neukundenguthaben von 15 EUR jetzt sichern!